Mitmachen

Sie wollen uns kennenlernen…

Besuchen Sie unseren nächsten Offenen Abend (siehe TERMINE)

Sie interessieren sich für die ehrenamtliche Mitarbeit im Laden…

Wenn Sie aktiv diese Welt etwas gerechter machen wollen und Freude am Organisieren, Planen, Verkaufen, Beraten oder Dekorieren haben, können Sie gerne bei uns mitarbeiten. Das sollten Sie mitbringen:

  • Interesse an entwicklungspolitischen Fragestellungen und an Themen des ethischen Konsums hierzulande
  • Die Bereitschaft, sich längerfristig und zuverlässig zu engagieren und an regelmäßigen Fortbildungen teilzunehmen
  • allgemeine Computerkenntnisse
  • Spaß am Verkaufen (3 Stunden pro Woche) und die Bereitschaft, auf Menschen zuzugehen

Sprechen Sie uns an, fragen Sie im Weltladen Alzenau nach, oder schicken Sie uns eine E-Mail: weltladen-alzenau[at]gmx.de Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!

Sie wollen sich informieren…

Der Weltladen Alzenau ist Mitglied im Weltladen-Dachverband (www.weltladen.de). Der Weltladen-Dachverband ist die Interessensvertretung der Weltläden in Deutschland. Er stellt laufend aktuelle Informationen über die Weltläden, den Fairen Handel, die Produkte und die Lieferanten bereit. Mit politischen Initiativen versucht er, die Rahmenbedingungen für den Fairen Handel zu verbessern. Bildungsangebote können von den Weltläden vor Ort genutzt werden.

Viele Produkte aus fairem Handel tragen das Fairtrade-Siegel. Vergeben wird es von Fairtrade Deutschland (www.fairtrade-deutschland.de) für Produkte, die den Anforderungen der internationalen Fairtrade-Standards genügen. Fairtrade Deutschland e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der Fairtrade in Deutschland repräsentiert. Seit der Gründung 1992, damals unter dem Namen TransFair e.V., arbeiten er daran, benachteiligte Produzentenfamilien in Afrika, Asien und Lateinamerika über den fairen Handel zu unterstützen, so dass diese ihre Lebens- und Arbeitsbedingungen selbstbestimmt verbessern können.

Weitere Siegel bewerten ergänzend die Glaubwürdigkeit, Umweltverträglichkeit und die Sozialverträglichkeit von Produkten und Lieferanten: Die
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH hat unter https://www.siegelklarheit.de/ eine Übersicht zusammengestellt.

Die Sternsinger haben im Rahmen ihrer animierten Erklär-Serie „Sternenklar“ ein schönes Video für Kinder zum Thema Fairer Handel produziert. Es erklärt den Fairen Handel kindgerecht und geht auch auf Weltläden ein: „Fairer Handel“ auf Youtube

Sie wollen uns unterstützen…

Darüber freuen wir uns sehr. Sie haben vielfältige Möglichkeiten:

  • Sprechen Sie uns im Weltladen an und geben Sie uns Ihre Anregungen und Gedanken weiter
  • Unterstützen Sie eines unserer Partnerprojekte in Übersee: für Bildungsarbeit vor Ort und auch für die Ausweitung unserer fairen Handelstätigkeit. Spendenkonten:
    Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau, IBAN DE21 7955 0000 0011 7106 39, BIC BYLADEM1ASA
    Frankfurter Volksbank, IBAN DE11 5019 0000 4402 5044 00, BIC FFVBDEFF
  • Schenken Sie uns ein nettes Gespräch bei Ihrem nächsten Einkauf im Weltladen Alzenau in der Hanauer Straße 14.
Sie wollen dabei sein…

Werden Sie Mitglied bei uns im Weltladen Alzenau e.V. und gehören Sie damit zu einem interessanten Projekt, das der Welt ein etwas gerechteres Gesicht gibt. Mit nur 12€ pro Jahr sind Sie dabei. Laden Sie sich hier unsere Beitrittserklärung herunter!

Sie wollen unsere Nachbarn kennenlernen…

Besuchen Sie die Webseiten der Weltläden in den Nachbargemeinden:
Weltladen Großauheim
Weltladen Großkrotzenburg
Weltladen Karlstein
Weltladen Schöllkrippen
Weltladen Seligenstadt